Über uns

 

 

Die FIZZ Bistro-Bar 

wurde am 12. Juli 2018

eröffnet!

 

Es ist ein gemütliches und modernes Lokal

 mit grosser auswahl an Drinks und eine schmackhafte auswahl an Mahlzeiten. 

 

Wir werden ein grosses Angebot an Sport-live-übertragungen anbieten!

 

Auf Wunsch können wir aber auch jegliche andere Medien für Sie abspielen.

 

 

Jacqueline Muheim und Roland Gasser

 werden Sie verwöhnen mit ihren Drinks, Cocktails, 

ausgesuchten Weinen und eine Selektion aus verschiedenen Köstlichkeiten.

 

Faria Gasser ist für die Buchhaltung zuständig.

 

Andreas Muheim ist für alles andere drumherum verantworlich.

Von Rechts: Roland Gasser, Faria Gasser, Jacqueline Muheim und Andreas Muheim

Erklärung Fizz

 

 

Wir wurden regelmässig gefragt, was Fizz eigentlich heisst, hier die Erklärung:

Ein Fizz [fɪs] (Plural: Fizzes [ˈfɪzɪs], von engl. fizz [fɪz] = zischen, aufbrausen) ist ein erfrischender, alkohol- und kohlensäurehaltiger Cocktail. Er gehört zu den Klassikern in der Geschichte der Cocktails und bildet mit seinen zahlreichen Varianten eine eigene Drinkgruppe.

Zu den bekanntesten Fizzes zählt der Gin Fizz.

 

 

 

nun Prost und zum Wohl

Hier Ein Bericht über das Leben von Roland Gasser

 

Roland Gasser absolvierte seine Kochlehre im Restaurant Clipper in Zürich und wechselte erst nach St. Moritz, dann nach Freeport, Bahamas, ins Casino Hotel, wo er seine Frau Faria kennen lernte. Sie zügelten dann nach Florida, wo sie in verschiedenen Fünf-Sterne-Restaurants und in Privatclubs arbeiteten.

Zur prominenten Gästeliste des Ehepaares Gasser zählen Sophia Loren, Telly Savalas, Bob Hope, Dolly Parton, Luciano Pavarotti, Ted Kennedy, Jimmy Carter, Whitney Houston, the Bee Gees, Joan Collins, Tony Bennett, O.J.Simpson, Pia Zadora, Prince, Melanie Griffith, Rudi Pomatti und viele mehr.

1996 - nach 23 Jahren und um viele Erfahrungen reicher - kehrten Roland und Faria mit ihren drei Kindern in die Schweiz zurück und übernahmen das Restaurant St.Wendelin in Lieli. Nach dieser "Landerfahrung" im Seetal kamen sie 2001 in den Urner Hauptort Altdorf und stellen auf Anhieb fest, dass dies der ideale Platz für ihre Zukunft ist. Während 10 Jahren verwöhnten sie ihre Gäste im Restaurant "Lehnhof". Die abwechslungsreiche und exquisite Küche sowie die lebhafte Bar wurden bald zum Markenzeichen im Zentrum von Altdorf. Im Frühling 2012 konnten Roland und Faria Gasser das traditionsreiche Hotel Zum schwarzen Löwen übernehmen. Im Herbst 2017 wurde der Hotelbetrieb eingestellt, das Haus wird aber als Gastrobetrieb mit Restaurant, Saal und Lounge weitergeführt. Ende Mai 2018 wurde der Betrieb im Hotel zum Schwarzen Löwen komplett eingestellt!

Nun hoffen wir um eine unmittelbare Öffnung der neuen Herausforderung "FIZZ" 

Auf ihr Ziel angesprochen tönt es beim Gasser-Clan wie aus einem Mund: Wir wollen, dass alle unsere Gäste das Lokal zufrieden verlassen und sich darauf freuen, wieder und wieder zu kommen!